Internat

Internat ist der Oberbegriff für Einrichtungen, in denen Schüler aller Altersstufen und aller (allgemein bildenden) Schularten wohnen und betreut werden und die (zumeist) einer Schule angegliedert sind. == Zweck eines Internats == Heute gibt es verschiedene Formen von Internaten. Sie sind ihrem Zweck nach gewidmet: == Begriff und Geschichte == D
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Internat

Internat

Ein Internat ist meistens eine Schule, in der Schüler auch wohnen. Oft sind die Wohnstätten auch getrennt von der schule untergebracht und Internatsschüler lernen neben Kindern, die bei ihren Eltern leben. Doch gegenüber solchen Wohnheimen, in denen vorwiegend ältere Schüler untergebracht und verpflegt werden, betreuen Internate ihre Absolve.
Gefunden auf http://www.focus.de/schule/schule/bildungspolitik/das-focus-schule-lexikon_

Internat

Internat das, mit einer Schule meist eng verbundenes Wohnheim für Schüler, das v. a. unter pädagogischen Gesichtspunkten geführt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Internat

Ein Internat ist eine Schule, in der die Schülerinnen oder Schüler gemeinsam lernen und wohnen. Das Zusammenleben mit Mitgliedern des eigenen Geschlechts ohne differenzierte Außenkontakte führte zu zahllosen Spekulationen über gleichgeschlechtliche Beziehungen. Aus diesen Spekulationen entstand - in...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Internat

Internat

Internat (neulat., von internus, "inner"), im Erziehungswesen diejenige Einrichtung der pädagogi-^[folgende Seite]
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Internat

  1. [das; lateinisch] (Pensionat) Schüler- oder Schülerinnenheim, im Allgemeinen einer (höheren) Lehranstalt angegliedert; es dient der Unterbringung und Erziehung solcher Schüler, denen die Ausbildungsmöglichkeit am Wohnort der Eltern fehlt oder deren Eltern ihrer Erziehungspflic...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.