Insula

Insula (lateinisch: Insel; Plural: insulae), mehrstöckiger Häuserblock in antiken römischen Städten, der sich zumeist als Kombination aus Ladengeschäften, Lokalen und Werkstätten im Erdgeschoss sowie Mietwohnungen in den Obergeschossen präsentierte; benannt nach seiner Lage zwischen den meist rechtwinklig angeordneten Straßen in den antiken
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Insula

: Mieteblock in der römischen Architektur (41).
Gefunden auf http://museumonline.at/1999/schools/via/wiener_neustadt/lexikon/kunst_i.htm

Insula

Insula, lateinisch für Insel, ist die Bezeichnung für Häuserblocks in meist rechtwinklig angelegten Städten im Altertum, insbesondere im römischen Weltreich. Im engeren Sinne werden damit römische Mietshäuser bezeichnet. Zur Kaiserzeit lebten in der Stadt Rom über eine Million Menschen auf engem Raum. Wohnraum war knapp und teuer. So kamen
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Insula

Insula

Im Asterix-Abenteuer 'Asterix als Gladiator' wird zum ersten Mal das lateinische Wort für 'Insel' oder, alternativ weil diese Häuser durch ihre Höhe wie Inseln aus den übrigen Gebäuden herausstechen, für 'Mietshaus' verwendet. Während Asterix u...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/insula.php

Insula

Ịnsula die, bei den Römern das für mehrere Wohnparteien eingerichtete mehrstöckige Mietshaus. Das Herrenhaus beziehungsweise Haus für eine Familie hieß Domus, am Stadtrand der Landsitz oder Gutshof Villa.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Insula

Insula Syn.: Lobus insularis En: insula (of Reil) die von den Opercula des Stirn-, Scheitel- u. Schläfenlappens bedeckte u. dadurch im Sulcus lateralis verborgene 'Insel' (I. Reilii) der Großhirnrinde; als Assoziationszentrum für akustisches Denken diskutiert.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r18109.000.html

Insula

Insula (lat., "Insel"), im alten Rom Bezeichnung für ein isoliert stehendes Haus oder einen Häuserkomplex, um welchen ringsherum ein Weg führte; dann auch ein großes, einzeln stehendes, in mehrere Mietwohnungen abgeteiltes Haus, ja oft auch die einzelne Mietwohnung selbst.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.