Hieronymus

[Breslau] - Hieronymus (‚Ć 1062) war ein r√∂misch-katholischer Geistlicher und Bischof von Breslau. == Was bekannt ist == Nachdem das im Jahre 1000 gegr√ľndete Bistum Breslau um 1030 vermutlich infolge eines heidnischen Volksaufstandes untergegangen war, ist f√ľr 1051 ein Bischof Hieronymus bezeugt. In den Bischofslisten f
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hieronymus_(Breslau)

Hieronymus

[III] - Hieronymus (III) Praetorius (* 22. November 1614 in Hamburg; † 25. November 1629 ebenda) war ein deutscher Komponist und Organist. Hieronymus war der Sohn Jacob Praetorius’ d. J. Er ging auf die Gelehrtenschule des Johanneums. Hieronymus verstarb bereits kurz nach seinem 15. Geburtstag. Zwei ihm gewidmete Leiche
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hieronymus_(III)_Praetorius

Hieronymus

Hieronymus ist ein m√§nnlicher Vorname und ein Familienname. == Herkunft == Der Name stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet ‚Äěder Mann mit dem heiligen Namen‚Äú. Abgeleitet wird er von den griechischen W√∂rtern hieros (heilig) und onoma (der Name), der altgriechische Name lautet ‚ÄěHieronymos‚Äú. == Varianten == == Bekannte Namenstr√§ger ==
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hieronymus

Hieronymus

[Kirchenvater] - Sophronius Eusebius Hieronymus (* 347 in Stridon, Provinz Dalmatia; † 30. September 420 in Betlehem) war Kirchenvater, Heiliger, Gelehrter und Theologe der alten Kirche. Er gehört in der katholischen Kirche zusammen mit Ambrosius von Mailand, Augustinus und Papst Gregor I. zu den vier spätantiken Kirche
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hieronymus_(Kirchenvater)

Hieronymus

Vorname. Namenstag: 08.02., 30.09. griechisch; Mann mit dem heiligen Namen
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen08.htm

Hieronymus

Hieronymus, Familiennamenforschung: aus dem gleich lautenden Rufnamen griechischen Ursprungs (zu griechisch hier√≥s »heilig, geheiligt, den G√∂ttern geweiht« und griechisch √≥noma »Name, Ruf«) entstandener Familienname. Hieronymus kam im Mittelalter als Name des heiligen Hierony...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hieronymus

Hieronymus, m√§nnlicher Vorname griechischen Ursprungs (zu griechisch hier√≥s »heilig, geheiligt, den G√∂ttern geweiht« und √≥noma »Name, Ruf«). Hieronymus wurde im Mittelalter als Name des heiligen Hieronymus (4./5. Jahrhundert) vergeben; Namenstag: 30.‚Ƭ†∆íSeptember. Der heilige H...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hi√ęronymus

  1. Hi√ęronymus , der Heilige, eigentlich Eusebius Hieronymus Sophronius, einer der hervorragendsten lateinischen Kirchenv√§ter, zu Stridon (an der heutigen Grenze zwischen Steiermark und Ungarn) sp√§testens gegen 340 als Sohn christlicher Eltern geboren, erhielt Bildung und Taufe in Rom, verweilte eine Zeitlang zu Trier und 372 zu Aquileja. Vo
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Hieronymus

    [hi:e-; griechisch, `Mann mit heiligem Namen`] männlicher Vorname.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Hieronymus

    Michelangelo Caravaggio: Hieronymus in der Höhle, um 1606, Galleria Borghese in Rom Sophronius Eusebius Hieronymus wurde als Sohn wohlhabenden christlicher Eltern, die ihn allerdings nicht taufen ließen, in Stridon - dem heutigen Å trigova an der Grenze der römischen Provinzen Dalmatien und Pannonien, geboren. Er studierte in Mailand u...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienH/Hieronymus.htm

    Hieronymus

    (Girolamo) Girolamo Emiliani Girolamo Emiliani kam aus wohlhabendem Haus und erhielt eine hervorragende Ausbildung. Er wurde Soldat und General in der Zeit der Machtkämpfe innerhalb Italiens zwischen Städten und Familien und der Kriege gegen Spanien und Frankreich. An diesen Kämpfen war auch die Kirche mit ihren Ma...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienH/Hieronymus_Aemiliani.htm

    Hieronymus

    (Jeronym) aus: Jean-Jacques Boissard, Theodor de Bry: Bibliotheca chalcographica, hoc est Virtute et eruditione clarorum Virorum Imagines. Clemens Ammon, Heidelberg 1669 Jeronym studierte in Prag und 1399 bis 1400 in Oxford, wo er sich die Lehren des englischen Theologen John Wyclif aneignete. Bei seiner R√ľckkehr n...
    Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienH/Hieronymus_von_Prag.html
    Keine exakte √úbereinkunft gefunden.