Heinrich

Heinrich, Name von Herrschern, im Folgenden nach Ländern und chronologisch aufgeführt: England Siehe Heinrich I. Siehe Heinrich II. Siehe Heinrich III. Siehe Heinrich IV. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Heinrich

[Sachsen-Weißenfels-Barby] - Heinrich von Sachsen-Weißenfels (* 29. September 1657 in Halle; † 16. Februar 1728 in Barby) war von 1680 bis 1728 Herzog von Sachsen-Weißenfels-Barby sowie kursächsischer General und entstammte einer Seitenlinie der albertinischen Wettiner. Auch „Heinrich zu Barby“ genannt. == Familie
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Sachsen-Weißenfels-Barby)

Heinrich

[Schleswig] - Heinrich (* um 1342; † August 1375) war von 1364 bis 1375 Herzog von Schleswig oder auch Sønderjylland. Er ist der jüngere Sohn des Herzogs Waldemar V. Erichssohn von Schleswig, der als Waldemar III. (7. Juni 1326–23. Februar 1330) minderjähriger König von Dänemark war. Seine Grabstätte befindet sich
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Schleswig)

Heinrich

[Mecklenburg-Stargard] - Heinrich, Herzog zu Mecklenburg [-Stargard] (* vor 1412; † zw. 26. Mai u. 20. August 1466) war von 1417 bis 1466 regierender Fürst als Herr zu Mecklenburg-Stargard mit Neubrandenburg, Stargard, Strelitz und Wesenberg (mit der Lize). Zur Unterscheidung von Herzog Heinrich IV. auch "der Ältere" ge
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Mecklenburg-Stargard)

Heinrich

[Joinville] - Heinrich von Joinville (fr. Henri de Joinville) (* 1327; † 1365) war Herr von Joinville und als Heinrich V. Graf von Vaudémont. Sein Vater war der Marschall Anseau de Joinville, von dem er die Herrschaft Joinville 1343 erbte. Seine Mutter war Margarete von Vaudémont. Da sein Onkel mütterlicherseits, Graf
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Joinville)

Heinrich

[Braunschweig-Dannenberg] - Heinrich, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (* 1533; † 1598) war von 1559 bis 1569 Fürst von Lüneburg sowie von 1569 bis 1598 Inhaber der Herrschaft Dannenberg. == Leben == Nach einer 10-jährigen gemeinsamen Herrschaft mit seinem Bruder Wilhelm dem Jüngeren heiratete Heinrich entgegen ge
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Braunschweig-Dannenberg)

Heinrich

[Istrien] - Heinrich (Heinrich IV., Heinrich II.) (* um 1175; † 18. Juli 1228 in Windischgraz) aus dem Hause Andechs war Markgraf von Istrien-Krain (1204–1228) sowie Graf von Stein (Kamnik in Oberkrain). Er war der zweite Sohn von Herzog Berthold IV. von Andechs-Meranien († 1204) und von Agnes von Rochlitz († 1195),
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Istrien)

Heinrich

[Anhalt-Köthen] - Herzog Heinrich von Anhalt-Köthen (* 30. Juli 1778 in Pleß; † 23. November 1847 in Köthen) war in Nachfolge seines Bruders Friedrich Ferdinand der letzte Herzog von Anhalt-Köthen. ==Leben == Heinrich wurde als vierter Sohn des Fürsten Friedrich Erdmann von Anhalt-Köthen-Pleß und der Gräfin Luise
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Anhalt-Köthen)

Heinrich

[princeps militiae] - Heinrich I. (860 bezeugt; † 28. August 886 vor Paris), aus der Familie der fränkischen Babenberger, war der ältere Sohn des Grafen Poppo im Saalgau, Markgraf von Friesland. Ebenso wie sein Vater war Heinrich ein erklärter Gegner des Königs Ludwig des Deutschen (840–876), und war in die Verschw
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(princeps_militiae)

Heinrich

[Nassau-Siegen] - Heinrich Graf zu Nassau-Siegen (* 9. August 1611 in Siegen; † 27. Oktober 1652 in Hulst) war der Sohn von Johann VII. von Nassau-Siegen und Baronin Magdalena von Schleswig-Holstein-Sonderburg. == Leben == Er heiratete am 19. April 1646 Elisabeth von Limburg-Styrum, Gräfin von Limburg und Bronckhorst, in
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Nassau-Siegen)

Heinrich

[VI.] - Heinrich (VI.) II. der Jüngere von Braunschweig (* um 1196; † 16. oder 26. April 1214) aus der Familie der Welfen war von 1212 bis 1214 rheinischer Pfalzgraf. == Leben == Heinrich war der einzige Sohn Pfalzgraf Heinrichs I. († 1227) und der Agnes von Staufen. Er war seit 1212 mit Mathilde von Brabant († 1267)
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(VI.)_der_Jüngere_von_Braunschweig

Heinrich

[V.] - Heinrich (V.) der Ältere von Braunschweig (* um 1173/74; † 28. April 1227 in Braunschweig) aus der Familie der Welfen war von 1195 bis 1212 Pfalzgraf bei Rhein. == Familie == Der älteste Sohn Herzog Heinrichs des Löwen und Mathildes von England war seit Januar oder Februar 1194 mit Agnes von Staufen, der Erbtoch
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(V.)_der_Ältere_von_Braunschweig

Heinrich

[VI.] - Heinrich († 1150; eigentlich Heinrich-Berengar) war der älteste eheliche Sohn des römisch-deutschen Königs Konrad III. aus der Familie der Staufer. Seine Mutter war Gertrud von Sulzbach, eine Tochter des Grafen Berengar I. – daher der zweite Vorname. Heinrichs Vater ließ ihn im März 1147 auf einem Reichstag
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(VI.)_(HRR)

Heinrich

[Salier] - miniaturHeinrich, genannt Heinrich von Speyer oder auch Heinrich von Worms, († ca. Ende 990) aus dem Haus der Salier war der älteste Sohn des Otto von Worms († 1004), Herzog von Kärnten, und der Bruder des Papstes Gregor V. (regierte 996-999). Da er aber bereits vor seinem Vater starb, blieb das Amt des Gra
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Salier)

Heinrich

[Lateinisches Kaiserreich] - Heinrich von Flandern (* um 1174; † 11. Juni 1216 in Thessaloniki), war der zweite und im allgemeinen historischen Urteil der verdienstvollste Kaiser des lateinischen Reichs von Konstantinopel. Er war ein jüngerer Sohn des Grafen Balduin V./VIII. von Hennegau-Flandern und der Gräfin Margaret
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Lateinisches_Kaiserreich)

Heinrich

[Sachsen] - Heinrich der Fromme (* 16. März 1473 in Dresden; † 18. August 1541 ebenda) aus dem Hause der albertinischen Wettiner war von 1539 bis 1541 Herzog von Sachsen sowie Sagan und als Heinrich V. auch Markgraf von Meißen. == Leben == === Herkunft und Familie === Heinrich war der zweite Sohn des Herzogs Albrecht de
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Sachsen)

Heinrich

[VII.] - Heinrich (VII.) (* 1211 in Sizilien; † 12.(?) Februar 1242 in Martirano, Kalabrien) war römisch-deutscher König und König von Sizilien (wozu damals auch Unteritalien gehörte) aus der Dynastie der Staufer. Er war Sohn und Mitkönig Kaiser Friedrichs II. == Leben == === Unter Vormundschaft === Heinrich, der ers
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(VII.)_(HRR)

Heinrich

[Sachsen-Römhild] - Herzog Heinrich von Sachsen-Römhild (* 19. November 1650 in Gotha; † 13. Mai 1710 in Römhild) war der einzige Regent von Sachsen-Römhild und kaiserlicher General. == Leben == Heinrich war der vierte Sohn Herzog Ernst I. des Frommen von Sachsen-Gotha (1601–1675) und dessen Gemahlin Elisabeth Sophi
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(Sachsen-Römhild)

Heinrich

Heinrich ist ein deutscher männlicher Vorname und ein Familienname. Weibliche Formen des Vornamens sind Henrike und Henriette. Der bekannteste Namenspatron ist Heinrich der Heilige († 1024), als deutscher Kaiser Heinrich II. == Etymologie == Heinrich entstammt dem Althochdeutschen und ist wahrscheinlich der Nachfolger des althochdeutschen Namen
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich

Heinrich

[VII.] - ]) machte, darf bezweifelt werden, da diese Vermutung auf einem Gedicht beruht, das auch anders interpretiert werden kann. Zwischendurch war Walther bei verschiedenen Anlässen wieder in Wien; eine Strophe bezieht sich auf die Rückkehr Leopolds VI. von einem „heiligen“ Kriegszug; das kann der Albigenserkreuzzug
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_(VII.)_(HRR)|Heinrich_[VII.

Heinrich

als Strafwerkzeug
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Heinrich

der Löwe (1128/9? - Braunschweig 6. 8. 1195), -> Welfe, Herzog von Sachsen (1142) und Bayern (1156), gefährdet durch seine beinahe königliche Machtstellung den mit ihm verwandten deutschen Kaiser Friedrich I. Barbarossa (-> Staufer). Da er mehreren Ladungen in einem von Fürsten wegen Landfriedensbruches eingeleiteten Verfahren vor dem Kaiser ..
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Heinrich

von Segusia -> Hostiensis
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Heinrich

Vorname. Namenstag: 13.07.; 08.01., 19.01., 23.01., 10.06., 20.12. althochdeutsch; hagan=Einfriedung, Schutz; rihi=reich, mächtig
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen08.htm

Heinrich

<i>(»Hein«)</i> Bọllow, Heinrich (»Hein«), deutscher Jockey und Galopptrainer, * Hamburg 5. 12. 1920; einer der erfolgreichsten in seinem Metier. Gewann als Jockey 1 034 Rennen, davon viermal das Deutsche Derby (1953, 1954, 1956, 1962). Seinen ersten S...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.