Gilstern

Gilstern bezeichnet das Bearbeiten von Motorradreifen mit einem entsprechenden Werkzeug, dem Gilsterhobel. Dadurch soll die Straßenhaftung bei Regen und Schnee verbessert werden. Der Gilsterhobel hat mehrere Klingen im Abstand von ca. 3 bis 5 mm. Man fährt damit um die Lauffläche des Reifens herum und schneidet wenige mm tief in Längsrichtung
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gilstern
Keine exakte Übereinkunft gefunden.