Gebühr

Körperschaften des öffentlichen Rechts (z. B. Kommunen) erheben für die Benutzung ihrer öffentlichen Einrichtungen Gebühren (Benutzungsgebühren), wenn eine Einrichtung (z. B. öffentliche
Gefunden auf http://www.wasser-lexikon.de/gebuhr/

Gebühr

Betrag, der in einem Exchangeabkommen die Wertdifferenz zwischen Materialien ausgleicht, die ausgetauscht werden.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Gebühr

Preis für die Teilnahme an einem Training bzw. für deren Stornierung.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Gebühr

Preis für die Teilnahme an einer Veranstaltung bzw. für deren Stornierung.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Gebühr

Gebühr: Geldleistungen für die Inanspruchnahme öffentlicher Dienstleistungen, wie Stempelgebühren der Verwaltungsbehörden, Gerichts- oder Rechtsgebühren. Grundlage sind das Gebührengesetz 1957 und das Gerichts- und Justizverwaltungsgebührengesetz 1962. Auch die gesetzlich festgelegten Vergütungen fü...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.g/g183804.htm

Gebühr

[Begriffsklärung] - Gebühr bezeichnet: Gebühr oder Gebuhr ist Gebühr ist der Nachname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gebühr_(Begriffsklärung)

Gebühr

Eine Gebühr (veraltet: Gebührnis) ist eine Abgabe, die für verschiedene behördliche Tätigkeiten erhoben wird, oder ein Entgelt, das gesetzlich geregelt ist, z. B. Praxisgebühr. Im Sprachgebrauch wird der Begriff auch häufig für privatwirtschaftliche Entgelte verwendet, insbesondere bei ehemals staatlichen Leistungen (Telefongebühren). ==
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gebühr

Gebühr

I II Zahlung, Leistung, die man bekommt oder verrichtet 1 Steuer, Abgabe 2 Zins 3 Gefälle, Vergütung 4 Taxe, Lohn 5 Sold 6 Aufnahmegebühr 7 sonstige Leistungen -- Schuldigkeit -- Bringerlohn III Wert, Betragshöhe IV was einem zukommt 1 zuständiger Anteil 2 obri...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gebühr

ist eine Geldleistung, die als Gegenleistung für eine besondere, vom einzelnen veranlasste Inanspruchnahme der Verwaltung verlangt wird. Sie ist als (lat. [F.]) sportula bereits dem römischen Recht bekannt. Im Mittelalter entwickeln die Landesherren aus den auf sie übergegangenen Regalien Einnahmequellen. Auch die Kirche verlangt für bestimmte
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Gebühr

Körperschaften des öffentlichen Rechts (z. B. Kommunen) erheben für die Benutzung ihrer öffentlichen Einrichtungen Gebühren (Benutzungsgebühren), wenn eine Einrichtung (z. B. öffentliche Wasserversorgung oder Abwasseranlage) dem Vorteil einzelner Personen oder Pers...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/gebuehr.htm

Gebühr

  1. (Taxe) öffentliche Abgabe, die als Entgelt für eine besondere Inanspruchnahme einer öffentlichen Einrichtung oder einer öffentlichen Leistung erhoben wird. Bei den Gebühren ist zu unterscheiden: Fiskusgebühr (fließt unmittelbar der öffentlichen Kasse zu) und B...
  2. Ge¦bühr [f. 10 ] 1 [nur Sg.] Angemessenheit; jmdn. über G. beans
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gebühr

    Abgabe , Beitrag , Preis , Taxe
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gebühr

    Gebühr

    Zum Stichwort Gebühr ist noch kein Inhalt hinterlegt.
    Gefunden auf http://www.betriebsausgabe.de/gebuehr-246.html

    Gebühr

    Mit Gebühr wird ein Entgelt für die Inanspruchnahme einer Leistung bezeichnet, die von einer Körperschaft des öffentlichen Rechts erbracht wird.
    Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/gebuehr.php
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.