Gastrostoma

Ein Gastrostoma (gr. gaster = „Magen, Bauch" und gr.: stoma = „Mund“ ) oder eine Gastrostomie bezeichnet eine chirurgisch angelegte Öffnung durch die Bauchdecke in den Magen. Dort hinein wird eine Magensonde zur Ernährung gelegt. Im deutschen Sprachgebrauch wird das Gastrostoma meist als PEG (Perkutane endoskopische Gastrostomie) bezeichn.
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gastrostoma
Keine exakte Übereinkunft gefunden.