Freilaicher

Als Freilaicher bezeichnet man Fische, die keine Brutpflege betreiben und ihre Eier und Spermien in das freie Wasser oder in Pflanzenbestände entlassen. Freilaicher finden sich in fast allen Familien der Knochenfische (Osteichthyes). Brutpflege ist eher die Ausnahme. Schwarmfische laichen oft mit mehreren Männchen und Weibchen ab. Viele Meeresfi
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freilaicher
Keine exakte Übereinkunft gefunden.