Franziska

[Schlagersängerin] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_(Schlagersängerin)

Franziska

[Roman] - Franziska ist ein Roman von Ernst Weiß, der 1916 unter dem Titel Der Kampf bei S. Fischer in Berlin erschien. Die junge Pianistin Franziska, auch Franzi genannt, liebt den stellenlosen Monteur Erwin und muss sich in einer Dreiecksbeziehung behaupten. ==Zeit und Ort== Der Roman handelt um 1913 - zunächst in einer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_(Roman)

Franziska

Franziska ist ein weiblicher Vorname und die weibliche Form von Franziskus, dessen deutsche Form Franz ist. Im Lateinischen bedeutet dieser Name „Franzose“, „französisch“, ursprünglich abgeleitet vom Volk der Franken. Der Wortstamm „frank“ bedeutet so viel wie „frei“, siehe auch Frank. == Namenstag == Der Namenstag ist der 9. Mä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska

Franziska

[Waffe] - Die Franziska auch Franciska (englisch: Francisca, französisch: Francisca, lateinisch: Bipennes / Bipennis oder Secures / Securis) ist eine Sonderform der Wurfaxt, verwendet vor allem von den merowingerzeitlichen Franken. Gegen Ende des 6. Jahrhundert kam sie außer Gebrauch. Die letzten Funde stammen aus Fundzus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_(Waffe)

Franziska

Vorname. Namenstag: 09.03., 06.03., 14.12., 04.10. weibliche Form v. Franziskus; der Franke
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen36.htm

Franziska

Wurfaxt. Typische fränkische Waffe des 6. Jahrhunderts.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Franziska

Franzịska, Francịsca, im 16. Jahrhundert aufgekommener weiblicher Vorname, weibliche Form von Franziskus. Eine bekannte literarische Gestalt ist die Zofe Franziska in Lessings Lustspiel »Minna von Barnhelm« (1767). Der Name gehörte in den 1980er- und 1990er-Jahren...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Franziska

weiblicher Vorname Franziska ist ein relativ zeitloser Vorname. Die größte Popularität erlebte dieser Mädchenname zwischen 1980 und 1990. Herkunft - lateinisch Bedeutung - von den Franken abstammend Namenstage - 24. Januar, 9. März, 2. April, 1. und 4. Oktober, 3. und 12. Dezember Varianten - Franzi...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/franziska.htm

Franziska

Bereits seit ihrem siebten Lebensjahr musiziert die neue Schlager-Hoffnung Franziska Katzmarek. Anfangs hatte sie kleinere Auftritte zusammen mit ihrem Vater auf Geburtstagen und Hochzeiten. Geboren wurde sie am 28.02.1993 in Almsdorf. Im Jahre 2001 erreichte sie überraschend den dritten Platz beim ...
Gefunden auf http://www.fan-lexikon.de/musik/franziska/

Franziska

[lateinisch, `die Fränkin`] weiblicher Vorname; italienisch Francesca, englisch Frances, französisch Françoise.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Franziska

Wurfaxt. Typische fränkische Waffe des 6. Jahrhunderts.
Gefunden auf http://www.koelner-dom.de/index.php?id=glossar&PHPSESSID=dab2243a45f2c81430

Franziska

[Soulsängerin] - Franziska (* 27. Dezember 1984 in Tübingen; voller Name Franziska Kettel) ist eine deutsche Soulsängerin aus Tübingen. == Biographie == Mit 13 begann Franziska, Musik zu machen. 2002 schickte die damals 17–jährige, die Klavier spielt sowie seit Jahren Gesangsunterricht erhielt, ein Demo sowie ein Vid...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_(Soulsängerin)

Franziska

[Begriffsklärung] - Franziska steht für: Franziska ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.