Feiertage

Feiertage, Tage, die einen besonderen rechtlichen Schutz genießen, ursprünglich ein Tag der Feier oder ein religiöses Fest. Feiertage zeichnen sich durch die teilweise oder völlige Niederlegung der Arbeit und das Aufhören normaler Geschäftstätigkeit aus. Sie können von öffentlichen oder privaten Zeremonien begleitet werden. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Feiertage

Feiertage, gesetzliche, in Österreich: 1. Jänner (Neujahr), 6. Jänner (Heilige 3 Könige), Ostermontag, 1. Mai (Erster Mai, Staatsfeiertag), Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, 15. August (Mariä Himmelfahrt), 26. Oktober (Nationalfeiertag), 1. November (Allerheiligen), 8. Deze...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.f/f149232.htm

Feiertage

Feiertage, allgemein arbeitsfreie Tage, festliche Tage. Man unterscheidet gesetzliche und kirchliche Feiertage. An gesetzlichen Feiertagen erhalten Arbeitnehmer, auch Heimarbeiter, normalen Lohn, der ohne den Feiertag angefallen wäre. Arbeitnehmer, die unmittelbar vor oder nach Feiertagen unentschul...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Feiertage

Gesetzliche Feiertage DeutschlandBaden-WürttembergBayernBerlinBrandenburgBremenHamburgHessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringenÖsterreichSchweiz Neujahr (1. 1.) à†”à†”à†”à†”à†”à†”à†”Ã
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Feiertage

Feiertage , den gewöhnlichen Geschäften des bürgerlichen Lebens entzogene und vorzugsweise der religiösen Erbauung, aber auch dem Vergnügen gewidmete Tage. Sind sie von der Kirche vorgeschrieben, so werden sie vom Volk die gebotenen F. genannt, während die aufgehobenen in Tirol Bauernfeiertage heißen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Feiertage

meist arbeitsfreie Festtage. Man unterscheidet gesetzliche, gesetzlich anerkannte und kirchliche Feiertage. Welche Tage gesetzliche Feiertage sind, bestimmt grundsätzlich das Landesrecht. In der Bundesrepublik Deutschland sind der 1. und 2. Weihnachtstag, Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, der 1...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.