Feenmärchen

Das Feenmärchen ist ein Genre des Zauberstücks, das eine Verbindung von orientalischen Sagen und realen Erlebnissen darstellt. Feenmärchen transponierten überlieferte Stoffe sehr frei in die Neuzeit, versahen sie mit psychologischen Verschlüsselungen und ‚bereicherten‘ sie durch Reflexionen moralischen Inhalts. Im Frankreich des 17. und 1
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Feenmärchen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.