Divergenz

Subst. (divergence) Ein Auseinanderlaufen oder Trennen. Bei Computer-Displays spricht man von Divergenz, wenn die roten, grünen und blauen Elektronenstrahlen in einem Farbmonitor nicht genau denselben Punkt auf dem Bildschirm anzeigen. Innerhalb eines Programms (z.B. einer Tabellenkalkulation) kann eine Divergenz auftreten, wenn ein Satz von Forme...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Divergenz

[Linguistik] - Unter Divergenz versteht man in der kontrastiven Linguistik die Tendenz zur gegenseitigen Auseinanderentwicklung von Varianten eines sprachlichen Elements. Als Resultat können sich aus diesem Prozess zwei distinktive Elemente derselben Ordnung entwickeln und sich letztlich parallel im selben Sprachsystem eta...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz_(Linguistik)

Divergenz

[Biologie] - Bei der Divergenz (von lat. di = auseinander-, vergere = neigen) handelt es sich um eine Form der Artbildung. Es ist die Artaufspaltung, wobei sich eine Stammart in zwei oder mehrere gleichzeitig existierende Schwesterarten aufteilt. Mehrere solcher Ereignisse führen zu einer Stammesverzweigung, die Kladogenes...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz_(Biologie)

Divergenz

[Meteorologie] - Divergenzen und Konvergenzen entstehen auch im Bereich der außertropischen Westwindzone (jet stream), wenn der Strahlstrom Wellen (Rossby-Welle) ausbildet, beim Umfließen von Hindernissen (Gebirgen) oder als Folge von Geschwindigkeitsunterschieden aufgrund unterschiedlicher Bodenreibung (z.B. über Meer u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz_(Meteorologie)

Divergenz

[Optik] - Der Begriff der Divergenz wird in der geometrischen Optik in zwei unterschiedlichen Bedeutungen verwendet: == Divergenz eines Strahlenganges == Bei der Konzeption eines optischen Abbildungssystems unterscheidet man Bereiche, in denen das Licht (genauer das Strahlenbündel) parallel, konvergent (auf ein Zentrum zu)...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz_(Optik)

Divergenz

[Mathematik] - Die Divergenz ist also die Dichte der Volumenänderungsrate bezüglich des Flusses. Die Divergenz in einem Punkt gibt an, wie schnell sich der Inhalt eines infinitesimalen Volumenelements in diesem Punkt ändert, wenn es sich mit dem Fluss bewegt. Als Folgerung ergibt sich, dass ein Vektorfeld genau dann dive...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz_(Mathematik)

Divergenz

Divergenz (zu {LaS|divergere} ‚auseinander streben‘) bezieht sich auf: Mathematik: Biologie: Geowissenschaften: Geisteswissenschaften: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Divergenz

Divergenz

Die Divergenz eines Vektorfeldes
Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage701/

Divergenz

In der Meteorologie bezeichnet man das Auseinanderströmen eines Windfeldes als Divergenz, hingegen das Zusammenströmen als Konvergenz.
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/d/divergenz.htm

Divergenz

Unter Divergenz (divergere (lat.) = auseinanderstreben) versteht man das Auseinanderströmen des Windes. In der Meteorologie benutzt man die Divergenz zur Beschreibung von horizontalen Strömungen.
Gefunden auf http://www.wetteronline.de/lexikon/divergenz.shtml

Divergenz

Das Auseinanderfliessen von Luftströmungen in den unteren Schichten; tritt gewöhnlich in Gebieten mit hohem Luftdruck auf und führt wegen des Prinzips der Massenerhaltung zu absinkenden und daher wolkenauflösenden Luftbewegungen. Gegensatz: Konvergenz, das Zusammenfließen von Luftströmungen (in Tief...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42125

Divergenz

(divergence, divergency) Eigenschaft von Linien, Strahlen, Strmungen etc, die sich in ihrem Verlauf von einander entfernen. Im bertragenen Sinne auch fr Gedanken, Ideen, Meinungen. Kann auch sinngem fr Spaltung, Verzweigung stehen. S.a. Konvergenz.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=27277&page=1

Divergenz

Divergẹnz die, allgemein: das Auseinandergehen (von Meinungen, Zielen); Gegensatz: Konvergenz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Divergenz

Divergẹnz die, Mathematik: 1) in der Analysis das Nichtvorhandensein von Grenzwerten bei Folgen und Reihen im Gegensatz zur Konvergenz; 2) Operation der Vektoranalysis, die einem Vektorfeld ʆ¹(r) (r Ortsvektor) in einem kartesischen Koordinatensystem das Skalarfeld div ʆ¹(r) = ∆šÊ†¹/∆šr = â...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Divergenz

Divergẹnz die, Meteorologie: Auseinanderströmen des horizontalen Windes; führt wegen des Prinzips der Massenerhaltung zu vertikalen, absinkenden und mit Wolkenauflösung verbundenen Luftbewegungen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Divergenz

Divergẹnz die, Physik: das Auseinanderlaufen von Strahlenbündeln. (Linse)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Divergenz

Dieser Begriff steht im Allgemeinen für die Auseinanderentwicklung zweier Objekte oder Prozesse, ausgehend von einem Ursprung. In der Meteorologie bezeichnet man hiermit das Auseinanderfließen von Luftströmungen in den unteren Schichten, gewöhnlich in Gebieten hohen Luftdruckes....
Gefunden auf http://www.wetter.net/lexikon/divergenz.html

Divergenz

Begriff aus der charttechnischen Analyse. Divergenzen entstehen durch entgegengesetzte Verläufe eines Kurses und eines Indikators. Analysten unterscheiden zwei Divergenzen, die bullische Divergenz und die bärische Divergenz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Divergenz

beschreibt das Auseinandergehen bzw. Auseinanderstreben von Meinungen, Zielen und Märkten. In Anlehnung an Darwins Buch 'The Origin of Species' (1859) betonen Ries und Ries, dass zwei zentrale Kräfte die Märkte (die Natur) vorantreiben: (1) Evolution (Weiterentwicklung, d.h. kontinuierliche Verbesse...
Gefunden auf http://www.absatzwirtschaft.de/Content/default.aspx?_p=1004199&mlid=2289

Divergenz

Di/ver/genz 1) das Auseinandergehen ('Divergieren') der Lichtstrahlen als Effekt... (mehr) 2) Abweichung der Augapfelachsen vom Parallelstand; als horizontale D. infolge... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08131.000.html

Divergénz

Divergénz (lat.), das Auseinanderlaufen. Divergierend und divergent, sich voneinander entfernend, das Gegenteil von konvergierend und konvergent. In der Geometrie nennt man divergent oder divergierend gerade, sich schneidende Linien in der Richtung, in welcher sie auseinander laufen, während sie in der andern Richtung, nach ihrem Schnittpunkt hin...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Divergenz

  1. [die; lateinisch] allgemeindas Auseinanderlaufen, z. B. von Ansichten oder Gedankengängen.
  2. [die; lateinisch] Naturwissenschaftendas Auseinanderlaufen von Strahlen, Zahlengrößen u. a. (Reihen ) ; Gegensatz: Konvergenz ; in der Biologie das Auseinanderlaufen von Arten.
  3. Di¦ver¦genz [f. 10 ] Auseinanderstreben, Abweichung, Meinungsve...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Divergenz

    (divergence, divergency) Eigenschaft von Linien, Strahlen, Strümungen etc, die sich in ihrem Verlauf von einander entfernen. Im übertragenen Sinne auch für Gedanken, Ideen, Meinungen. Kann auch sinngem䟠für Spaltung, Verzweigung stehen. S.a. Kon...
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=27277&page=1

    Divergenz

    (divergence, divergency) Eigenschaft von Linien, Strahlen, Strümungen etc, die sich in ihrem Verlauf von einander entfernen. Im übertragenen Sinne auch für Gedanken, Ideen, Meinungen. Kann auch sinngem䟠für Spaltung, Verzweigung stehen. S.a. Kon...
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=27277&page=1

    Divergenz

    Abweichung , Antagonismus , Auseinandergehen , Ungleichheit , Verschiedenartigkeit
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Divergenz
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.