Burgas

Burgas, Stadt in Bulgarien, Hauptstadt der Provinz Burgas, Seehafen am Schwarzen Meer. Im Umland der Stadt wird in erster Linie Landwirtschaft betrieben. Eine Schienenverbindung über Sofia schließt Burgas an das europäische Schienennetz an. Der Großteil des Getreidehandels aus der Schwarzmeerregion Bulgariens wird über Burgas abgewickelt. Die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Burgas

Burgas, auch Bourgas [bʊrˈɡas] ({BgS|Бургас}), ist mit 232.264 Einwohnern (Stand März 2011) die viertgrößte Stadt Bulgariens. Die Stadt ist der Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz Burgas sowie der Gemeinde Burgas. Als Industrie- und Hafenstadt ist sie das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des gesamten Südostens ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Burgas

Burgas

Burgạs, Hauptstadt des Gebiets Burgas in Bulgarien, am Schwarzen Meer, 193 000 Einwohner; Universität, Handels-, Fischerei-, Erdölhafen; petrochemische, Textil-, Maschinenbauindustrie, Werften; internationaler Flughafen; Seebad.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Burgas

Burgas , Stadt in Ostrumelien an der gleichnamigen Bai des Schwarzen Meers, mit Hafen (der einzig brauchbare zwischen Konstantinopel und der Donaumündung) und 5000 meist griechischen und bulgarischen Einwohnern, führt Getreide, Wolle, Talg, Butter, Käse und Rosenwasser aus und liefert den Töpfern Konstantinopels und Adrianopels die Thonerde zu ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Burgas

Hafen am Schwarzen Meer, Hauptstadt des bulgarischen Bezirks Burgas (14 724 km², 852 000 Einwohner) , 193 000 Einwohner; Universität, Nationalmuseum; Erdölraffinerie, Gummi-, Elektro-, chemische u. a. Industrie, Schiffbau; Flughafen. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Burgas

[Begriffsklärung] - Burgas oder Burgaz ({BgS|Бургас}) bezeichnet: == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Burgas_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.