Bundesnaturschutzgesetz

Der Bund als Rahmengesetzgeber hat das B. am 20.12.1976 erlassen (letzte √Ąnderung vom 21. September 1998; BGBl. I 1998 S. 2994).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Bundesnaturschutzgesetz

Das Gesetz √ľber Naturschutz und Landschaftspflege, kurz Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG), bildet die rechtliche Basis f√ľr die Schutzg√ľter Natur und Landschaft und die Ma√ünahmen von Naturschutz und Landschaftspflege. In der BRD ist es in seiner urspr√ľnglichen Fassung am 1. Januar 1977 rechtswirksam geworden und hat das bis dahin geltende Rei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesnaturschutzgesetz

Bundesnaturschutzgesetz

Gesetz √ľber Naturschutz und Landschaftspflege vom 20. 12. 1976 in der Fassung vom 25. 3. 2002, Abk√ľrzung BNatSchG, ein Rahmengesetz, das durch L√§ndergesetze f√ľr Naturschutz und Landschaftspflege auszuf√ľllen ist, aber auch einige unmittelbar geltende Bestimmungen enth√§lt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bundesnaturschutzgesetz

‚Ć‚Äú Chronologie der Novellierung. Alte Fassung des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) von 2002 ‚Ć‚Äú mit √Ąnderungen bis April 2008 (PDF)
Gefunden auf http://klima-media.de/glossar/

Bundesnaturschutzgesetz

(Deutschland) (BNatSchG) Das deutsche Bundesnaturschutzgesetz beruht zum gr√∂√üten Teil auf der Kompetenz des Artikel 75 des Grundgesetzes zur Rahmengesetzgebung des Bundes. Es enth√§lt den Rahmen f√ľr die Naturschutzgesetze und dar√ľber hinaus einige unmittelbar wirkende Regelungen. http://bundesrecht.juris.de/bnatschg_2002/index.html
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=3969
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.