Brandcasting

Fernsehsendungen, die von und für eine Marke gemacht wurden, um die Konsumentenwünsche in ihre Richtung zu lenken. Der Begriff ist als Gegenbegriff zu 'commercial broadcasting' gedacht. Beim Brandcasting entwickelt und kontrolliert der Markenartikler eine Sendung, bestimmt die redaktionelle Taktik, integriert Promotion- und Werbeinhalte und ist s
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044
Keine exakte Übereinkunft gefunden.