Bauerwartungsland

Ausgewiesene Fläche im Flächennutzungsplan zur späteren Bebauung
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/B/Bauerwartungsland.html

Bauerwartungsland

Unerschlossenes Land ausserhalb der Bauzone, das seiner Lage nach in absehbarer Zeit als Bauland in Betracht kommt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40180

Bauerwartungsland

Bauerwartungsland ist Land, In Deutschland ist der Begriff des Bauerwartungslandes in {§|5|immowertv|juris} Abs. 2 der Immobilienwertverordnung (ImmoWertV) des Bundes legaldefiniert. Er steht auf der Wertentwicklungstreppe bei einer gedachten Entwicklung des Bodens vom Ackerland zum Bauland auf der zweiten Stufe – oberhalb der Flächen der Land...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bauerwartungsland

Bauerwartungsland

Ausgewiesene Fläche im Flächennutzungsplan zur späteren Bebauung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42100

Bauerwartungsland

Im Flächennutzungsplan als Wohngebiet ausgewiesenes Gelände, dessen Nutzung aber noch nicht durch einen Bebauungsplan verbindlich festgesetzt wurde. Siehe auch:
Gefunden auf http://www.immopilot.de/Lexikon/lexikon.html

Bauerwartungsland

Wenn eine Fläche noch nicht als Bauland gekennzeichnet ist, jedoch bereits die Absicht besteht, es in Bauland zu verwandeln, spricht man von Bauerwartungsland. Die finale Nutzungsbestimmung muss jedoch verbindlich durch einen Bebauungsplan festgesetzt werden.
Gefunden auf http://www.interhyp.de/lexikon-bauerwartungsland.html

Bauerwartungsland

unbebaute Grundstücke, für die in absehbarer Zeit die Erteilung einer Baugenehmigung möglich wird und deren Preis deshalb ansteigt. Der auf dem Grundstücksmarkt verwendete Begriff hat keine juristische, sondern wirtschaftliche Bedeutung. Bisher land- oder forstwirtschaftlich genu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bauerwartungsland

Bauerwartungsland ist Land, dessen Bebaubarkeit in naher Zukunft mit großer Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist, zum Beispiel wegen der Nähe einer Stadt oder Gemeinde oder weil in der Nähe bereits erschlossene Gebiete liegen (subjektives Bauerwartungsland), von dessen Bebaubarkeit in naher Zukunft auszugehen ist, da es im gemeindlichen Flächennu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Bauerwartungsland

Gebiete bzw. Areale, die im Flächennutzungsplan als Bauflächen gekennzeichnet sind, oder solche, in denen eine Bebauung im Sinne geordneter städtebaulicher Entwicklung wünschenswert und wahrscheinlich ist. Der Flächennutzungsplan lässt keine abschließende Aussage zu, welche Grundstücke im einzelnen bebaut werden dürfen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.