Basta

Basta bezeichnet: Basta bezeichnet folgende Orte: Basta oder Bašta ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Basta

Basta

  1. Basta (deutsch Baste), im L'hombrespiel der dritthöchste Trumpf (das Treff-As), in gewissen Arten des Schafkopfspiels der zweithöchste (der Grünober).
  2. Basta , Georg, Freiherr von Sult, Graf in Huszt und Waemmosch, kaiserlicher General, geb. 30. Jan. 1550 zu Rocca bei Tarent in Neapel, Sohn eines (angeblich) albanesischen Edelmanns, ma
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    basta

    [ital.] genug (damit) .
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Basta

    Aus , Ende , Genug damit , Punktum , Schluss
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Basta

    Basta

    [Zeitschrift] - Basta! war ein 1983 gegründetes und 1994 eingestelltes österreichisches Monatsmagazin. == Geschichte == Die erste Ausgabe von Basta erschien im April 1983. Als Gründer des Magazins traten die Brüder Wolfgang Fellner und Helmut Fellner auf. Der Name soll auf einer „Wortspende“ von André Heller beruhe
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Basta_(Zeitschrift)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.