b

Adj. Abkürzung für »binär«. Abkürzung für »bit«. Selten verwendete Abkürzung für »Baud«.
Gefunden auf http://www.hirzel.org/book/b.htm

B

Subst. Abkürzung für »Byte«.
Gefunden auf http://www.hirzel.org/book/b.htm

b

Bit.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/b1.htm

B

1.) Bild. 2.) Blau. 3.) Byte.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/b2.htm

B

Bataillon
Gefunden auf http://www.bmlv.gv.at/facts/glossar/stichwort.php?id=30

B

[Notenschrift] - Das b oder Be ({Musik|b}) bezeichnet in der Notenschrift der Musik die Erniedrigung eines Stammtons um einen Halbton. Das Zeichen hat in etwa die Form eines stilisierten Kleinbuchstabens b. Das Zeichen wird entweder auf eine Zeile oder einen Zwischenraum des Notensystems geschrieben und alteriert den auf di...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/B_(Notenschrift)

B

[Begriffsklärung] - B beziehungsweise b steht für: B beziehungsweise b steht als Formelzeichen für: B steht als Symbol für: B oder b steht in der Musik für: B ist die Abkürzung für folgende Währungen: B steht in der Numismatik (Münzkunde) als Kennbuchstabe für: B steht im Straßenverkehr für: B steht im Eisenbahn...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/B_(Begriffsklärung)

B

[Programmiersprache] - Die Programmiersprache B wurde 1969 von Ken Thompson und Dennis Ritchie entwickelt. B ist stark beeinflusst von BCPL und ist Vorgänger der Programmiersprache C. B ist vor allem aus sprachhistorischen Gründen interessant, da es die Entwicklung von BCPL zu C genauer dokumentiert. Es wurde für die Üb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/B_(Programmiersprache)

B

B bzw. b (gesprochen: [b]) ist der zweite Buchstabe des lateinischen Alphabets und ein Konsonant. Der Buchstabe B hat in deutschen Texten eine durchschnittliche Häufigkeit von 1,89 %. Er ist damit der 16.-häufigste Buchstabe in deutschen Texten. == Aussprache im Deutschen == Grundlegende Aussprache: als b-Laut [b] (Baum, Elbe, Liebe, Robbe). Aus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/B

B

= bei einer Wettfahrt: Protestsignal. Auf einer Yacht gesetzt bedeutet B: ich beabsichtige zu protestieren.
Gefunden auf http://www.janmaat.de/seeman_b.htm

B

= größte Breite (eines Schiffes)
Gefunden auf http://www.janmaat.de/seeman_b.htm

B

1. In der Akupunktur Abkürzung für Blasen-Meridian. Der Abkürzung wird die Nummer der Meridianpunkte nachgestellt, um sie zu bezeichnen. 2. Chemisches Element Bor.
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05abb04/0186a292a50c611ab.html

B

1. Zeichen für verschiedene Münzstätten: Barcelona bis 1858 (neben BA), Bayreuth (1796-1804) auf Münzen von Brandenburg-Ansbach-Bayreuth, Bern (1798-1802) auf Schweizer Münzen, Bologna auf Münzen der Republik Rom, des Kirchenstaates und des Königreichs Italie...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

b

(bezahlt) Kurszusatz: b, bz, bez oder ohne Zusatz. Ausgeglichenes Angebots- und Nachfrageverhältnis zum notierten Kurs. Alle unlimitierten Aufträge wurden ausgeführt, zusätzlich auch alle zum und über dem ermittelten Kurs limitierten Kauforders sowie alle zum oder unter dem Kurs...
Gefunden auf http://www.boerse-online.de/wissen/lexikon/boersenlexikon/index.html?action

B

(Brief) Kurszusatz: Brief, Angebot. Zum genannten Kurs lag lediglich Angebot für das betreffende Wertpapier vor. Es gab aber keine oder nur geringfügige Nachfrage zu einem vertretbaren Kurs.
Gefunden auf http://www.boerse-online.de/wissen/lexikon/boersenlexikon/index.html?action

b

b B das, Börsenwesen: B, auf deutschen Kurszetteln Abkürzung für Brief; b., Abkürzung für bezahlt.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Wirtschaftsleben

b

b, B das, Chemie: B, Symbol für Bor.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Chemie

b

b, B das, Formelzeichen: B für die magnetische Flussdichte.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Physik+10627300

b

b, B das, Latein: B oder B., bei römischen Namen Abkürzung für Balbus, Brutus.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Alte+Geschichte+%28ca+3

b

b, B das, Musik: B, der Halbton über A: das um einen Halbton erniedrigte H. Im angelsächsischen Sprachraum bezeichnet B den Ganzton über A, also den Ton H. Als Versetzungszeichen bewirkt â™­ Erniedrigung um einen Halbton. Als Tonartbezeichnung bedeutet B B-Dur, b b-Moll.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Musik%2C+Tanz

b

b, B das, Münzwesen: B, neuzeitlich die 2. deutsche Münzstätte (1866† †™78 Hannover).
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+Wirtschaftswissenschaft

b

b, B das, Sprache: Konsonant; der 2. Buchstabe des deutschen und vieler anderer Alphabete; stimmhafter bilabialer Verschlusslaut; geht über das Griechische auf semitische Alphabete zurück.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29+10626900

b

b, Börsenwesen: Abkürzung für bezahlt. ([Kurszettel])
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Sachartikel%29

B

B, Einheitenzeichen für Bel.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/B+%28Sachartikel%29+Physik

b

b, Einheitenzeichen: 1) für die Flächeneinheit Barn (in der Kernphysik); 2) für Bes (Masseneinheit Kilogramm in Italien).
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/b+%28Me%C3%9Fwesen%29
Keine exakte Übereinkunft gefunden.