Ausbringung

Die Anzahl einer Münzsorte, die aus einem bestimmten Münzgrundgewicht, z.B. der feinen Kölnischen Mark, geprägt werden musste, auch Aufzahl genannt. So war die Aufzahl der Reichstaler 9 auf eine feine Mark, weil aus dem Gewicht einer Kölnischen Mark von 233,81 g die Anzahl von 9 Reichstalern geprägt wurden. Mit der Ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Ausbringung

I Aufbringung II Versorgung III Beweiserbringung IV Ausführung von Gerichtshandlungen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Ausbringung

(engl. output, production, yield) Der Begriff Ausbringung bezeichnet die Menge aller Produkte, die ein Betrieb mit seinen maschinellen, organisatorischen und personellen Gegebenheiten in einem bestimmten Zeitraum produziert (Produktion). Die Ausbringung oder Ausstoßmenge wird auch als Maß für den Be...
Gefunden auf http://manalex.de/d/ausbringung/ausbringung.php

Ausbringung

Die Anzahl einer Münzsorte, die aus einem bestimmten Münzgrundgewicht, z.B. der feinen Kölnischen Mark, geprägt werden musste, auch Aufzahl genannt. So war die Aufzahl der Reichstaler 9 auf eine feine Mark, weil aus dem Gewicht einer Kölnischen Mark von 233,81 g die Anzahl v...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077
Keine exakte Übereinkunft gefunden.